zurück zu
Betreiberin:  Holländische Grossmolkerei in Jointventure mit Russischen Erzeugern/Betreibern
Projektleitung:   Aumatec GmbH, Herisau
Kühlanlage für Joghurt
Die Anlage, bestehend aus vier parallel laufenden
Kühltunnels, die je nach Produkteaufkommen dazu
oder weggeschaltet werden können. Nach dem
Kühlprozess werden die Joghurtpaletten
automatisch einem Folienwickler weitergegeben.
 
Folienwickler
Um die Palette zu stabilisieren und
zugleich vor Verschmutzung zu
schützen, wird diese mit einer
Stretchfolie automatisch eingewickelt.
 
Einschieben einer Palette
Mittels Verfahrwagen kann
jeder der vier Kühltunnels
individuell angefahren und
beschickt werden.